HYPNOSE

WIE WIRKT HYPNOSE?

Hypnose ist ein natürlicher Bewusstseinszustand, mit tiefer Entspannung vergleichbar. Es ist der Übergang zwischen Wachsein und Schlaf. Du kennst diese Szene aus Deinem Alltag: Wenn Du mit dem Auto jeden Tag die immer gleiche Strecke zur Arbeit fährst, fragst Du Dich im Nachhinein, wie Du von Zuhause ins Büro gekommen bist. Du warst mit Deiner Aufmerksamkeit ganz woanders, aber sicher nicht beim Straßenverkehr. Beim Aussteigen fragst Du Dich: Wo ist die Zeit geblieben? Weil Du die Strecke in Trance zurückgelegt hast. 

 

In der Hypnose ist der Korridor zwischen Bewusstsein und Unterbewusstsein geöffnet, optimal für die Arbeit an Veränderungsprozessen. Als ausgebildete Hypnose-Therapeutin geleite ich Dich sanft und völlig frei von Risiken in diesen angenehmen Zustand. Hier spüren wir individuelle Lösungen für Deine Probleme auf, die im bewussten Wachzustand nicht so leicht abrufbar sind. So hilft Hypnose, Dich von Mustern, Ängsten, alten Gewohnheiten oder unliebsamen Prägungen zu verabschieden. Und das ist längst nicht alles, was wir mit dieser wunderbaren Technik erreichen können. 

WOBEI HILFT HYPNOSE?

In meiner Praxis biete ich folgende Themen zur Hypnose: 

VERA UND DIE HYPNOSE GEGEN ANGST

Vera ist sehr aufgeregt. Sie hat demnächst ein Date, das erste Mal seit langer Zeit. Sie bekommt schon schweißnasse Hände, wenn sie nur daran denkt, ob sie eine Bluse oder ein Kleid anziehen soll. Also biete ich ihr eine Hypnosesitzung an. Dabei finden wir heraus: Vera fürchtet, sie könne sich Hals über Kopf in den Datingpartner verlieben und später eine schlimme Enttäuschung erfahren. „So war es schon bei meinem Ex. Das brauch ich nicht noch mal!“ Dieser Angst kann Vera in der Hypnose begegnen. Wir sind beide guter Dinge, als ich mich an diesem Tag von einer Klientin verabschiede, die weiß, dass sie beim ersten Date keine Entscheidungen für die Ewigkeiten treffen muss, sondern einfach einen schönen Abend genießen darf. Ganz egal, ob Kleid oder Bluse. 

MARTIN UND DIE HYPNOSE GEGEN LÄSTIGE GEWOHNHEITEN

In einer Phase, als Martin richtig mies drauf war, hat er sich von Kumpels zum Rauchen verleiten lassen. Inzwischen leiden seine Geschmacksnerven unter der ständigen Belastung. Feine Kräuternuancen kann er beim Kochen nicht mehr erkennen. Ein Drama in seinem Job! So kann es nicht weitergehen! Doch einfach die Zigaretten wegzulassen, fällt Martin schwerer, als er dachte. „Früher ging es doch auch ohne?“, ärgert er sich. Was hatte sich seitdem verändert? 
 

Mit wenigen Hypnosesitzungen können wir so auf Martins Unterbewusstsein einwirken, dass er sich ohne Angst von der lästigen Gewohnheit des Rauchens verabschieden kann. Die neue Botschaft für Martin lautet: „Ich bin konsequent abstinent“. Seitdem schwärmt der Koch wieder vom Zauber exotischer Gewürze aus Arabien, Asien und Südamerika. 

KONTAKT
(03601) 81 24 84

Hinweis zum Kontaktformular: Wir benötigen Deinen Namen um Dich ansprechen zu können, sowie Deine Email, um Dir auf Deine Anfrage antworten zu können. Je mehr Angaben Du machst (zB. Telefonnummer) um so schneller und genauer können wir reagieren. 

Datenschutzhinweis: Deine Anfrage wird verschlüsselt übertragen. Mit Absenden der Nachricht, erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir die Angaben zur Beantwortung Deiner Anfrage verwenden dürfen. Weiter Informationen zum Datenschutz und Widerufshinweise, findest Du unter Datenschutz.

DANKE FÜR DEINE NACHRICHT...

Abonniere unseren Newsletter und bleibe stets auf dem neuesten Stand!