ÜBER MICH

Für eilige Leser*innen:

In meiner beruflichen Rolle bin ich

  • Dipl-Sozialpädagogin 

  • Heilpraktikerin für Psychotherapie 

  • Hypnose- und Entspannungstherapeutin 

  • Expertin für Lösungsorientierte Fragen und Antworten 

Diese Themen begleiten mich seit mehr als 20 Jahren in meiner beruflichen Laufbahn 

  • Paarberatung + Paartherapie

  • Einzelberatung + Psychotherapie

  • Hypnose, Rückführung und die Frage nach dem Sinn des Lebens

  • Supervision

  • Und seit Neuestem (ca. 5 Jahre): Online- Coaching und -begleitung 

Vor- und nachweisen kann ich

  • Zahlreiche Zertifizierungen in obigen Bereichen

  • Veröffentlichte Publikationen und Texte in psychographischen Lehrbüchern und Fachzeitschriften

Die ausführliche Version "ÜBER MICH"

Geboren bin ich 1975 in einer Kleinstadt in Ostthüringen. 

Nach dem Abitur studierte ich Sozialpädagogik und wechselte meinen Wohnort nach Mühlhausen. Hier folgte ich meinem Traum und arbeitete für mehrere Jahre in einer Heimeinrichtung für Kinder und Jugendliche. 

Vorgaben und Reglementierungen machten es jedoch notwendig, dass ich meinen Kompass neu ausrichtete. 

Wie Menschen „ticken“ und was in ihnen vorgeht, waren schon immer Fragen, auf die ich mir eine Antwort wünschte. So begann ich eine psychotherapeutische Ausbildung und ging mit 28 Jahren in eigene Praxis, nachdem ich die amtsärztliche Prüfung abgeschlossen hatte. 

 

Meine Zeit war eng gefasst mit Terminen und Verbindlichkeiten, die ersten Jahre eine echte Herausforderung. 

Es brauchte diesen sog. „Hallo-wach“-Moment, der die schwierigste Zeit in meinem Leben besiegelte. Von Selbstwertgefühl kaum noch eine Spur. Zweifel und Sinnfragen standen an erster Stelle. Die Krise hielt mir vor Augen, dass ich so sehr von der Meinung und Wertschätzung anderer Menschen abhängig war. Dass jegliche Vorstellung über mein Leben fehlte und die Frage im Raum stand, wie es weitergehen soll. 

 

Voller Dankbarkeit habe ich in dieser Zeit erkannt: Was in unserem Leben geschieht, ist vor allem davon abhängig, mit welchen Gedanken wir uns durch die Welt bewegen, worauf wir uns konzentrieren und was uns wichtig ist. 

Es ist fern von Egoismus, wenn wir erkennen, dass man selbst die wichtigste Person im eigenen Leben ist.

 

Diese und andere Erfahrungen, als auch meine inzwischen mehr als 20jährige berufliche Laufbahn fließen in meine tägliche Arbeit ein. Es ist mir gleichzeitig Ehre und Vergnügen, wenn ich mit Menschen arbeiten darf, die volle Verantwortung für ihr Leben übernehmen und dabei auch ihre Komfortzone verlassen wollen. Wenn sie erkennen, wie wichtig ihr eigenes Leben ist.

 

Dass SIE Ihre Einzigartigkeit erkennen, um sich zu zeigen, wer Sie wirklich sind, ist meine Mission! 

Dass Sie Möglichkeiten für Ihr Leben erkennen, die Sie im Moment vielleicht noch nicht „auf dem Schirm“ haben, kann Sie unendlich beflügeln! 

Sind Sie es sich wert, Ihren eigenen Lebensweg voller Selbstwert und Selbstliebe zu gehen?

 

Seit 2017 bin ich neben meiner Arbeit auch Mutter eines wunderbaren Mädchens, die mich täglich vor neue Herausforderungen stellt. Sie zeigt mir, was im Leben wirklich wichtig ist: Hingabe, Leidenschaft, Liebe! 

Diese Verbindung lehrt mich täglich Genuss, Freude und Verantwortung. Ich habe gelernt, dass das persönliche Befinden nicht von der Meinung anderer abhängig ist und die inneren kritischen Stimmen zur Ruhe kommen, wenn sie auch mal angehört werden. 

 

Meine Arbeit ist dann beendet, wenn so viele Menschen wie möglich ihren authentischen Weg gehen und ihr wahres Potential erkennen. Dankbar bin ich für all die Momente, wenn ich Frauen und Männer auf ihrem Weg und aus ihren Krisen begleiten kann. Dankbar für jeden Moment. 

 

Glauben Sie mir: Der Weg zu sich selbst lohnt sich. Ich freue mich, Sie kennenzulernen.

 

Ihre Nadine Fornacon